Kindern eine Bildungschance geben

Südafrika – das Land, dass die schönsten Nationalparks, die “Big Five” und den revolutionären Spirit Nelson Mandela’s beheimatet. Aber leider auch mitunter die größten Slums des Kontinents, Townships genannt, und eine extreme Armut. Extreme Armut, das bedeutet, dass Menschen von weniger als 1,90 US Dollar am Tag überleben müssen. Die Konsequenz: Kinder haben nur eine sehr einfache Schulausbildung und keine berufliche Perspektive. Mehr als ein Viertel der Südafrikaner haben sogar gar keinen Job (World Bank). Ein Teufelskreis, der sich nur durch gute Bildung beenden lässt.

Obwohl Schulbildung in Südafrika “kostenlos” ist, können viele Kinder aus sozial schwachen Familien nicht den Unterricht besuchen. Transport, Verpflegung und Schulmaterial, all das ist von weniger als 2 Dollar am Tag nicht stemmbar. Im Jahr 2011 haben wir uns entschlossen zu helfen. Im Oldenburger Münsterland gegründet und heute überregional aktiv unterstützt der Freundeskreis Wakkerstroom 5 verschiedene Projekte und ca. 80 begabte und unterprivilegierte Schüler im Jahr. Denn wir sind überzeugt, dass gute Bildung Perspektiven schafft – für die Kinder und das gesamte Land!

Unsere Projekte in Zahlen

1
Direkt geförderte Kinder pro Jahr
0
Jährliches Budget
0 Jahre
Unterstützung durch den Freundeskreis

Die Projekte

Auch Sie können die Kinder unterstützen!

Einmalspende

Projektpate werden

Aktuelles

Keine Verwaltungsgebühren

Wir verfügen über keinen Verwaltungsapparat. Alle unsere Unterstützer arbeiten ehrenamtlich für das Projekt. Dadurch kann jeder gespendete Euro im Projekt für die Bildung der Kinder und Jugendlichen eingesetzt werden.

Mitgestaltungsmöglichkeiten

Viele unserer Paten kennen inzwischen das Projekt u.a. durch gemeinsame Reisen nach Südafrika. Bestätigung des Handelns durch das selbst Erleben im Projekt, mitwirken an der Zukunft des Projektes, ehrenamtliche Hilfe ist uns willkommen.

Volle Transparenz

Wir informieren Sie regelmäßig und mindestens einmal im Quartal über den Status unserer Projekte, damit Sie immer im Bilde sind und genau wissen, was mit Ihrem Geld geschieht.

Sie möchten Unterstützer werden oder haben weitere Fragen? 

Dann melden Sie sich gerne direkt bei uns!
Menü