7de Laan

Die Vorschule inmitten eines der Townships Südafrikas

Südwestlich von Kapstadts Zentrum, nahe der False Bay und den berühmten bunten Badehäuschen, neben weiteren kleinen Townships, liegt die Vorschule 7de Laan, welche von den Familien Spalke und Auras im Jahr 2015 gegründet wurde. Seit Januar 2016 besitzt die Vorschule sogar eine staatliche Zulassung und bietet Platz für 20-40 Kleinkinder.

Der Freundeskreis finanziert seit Anfang 2016 die Lohnkosten für die drei Lehrkräfte an der Schule und ermöglicht so den Unterricht an der Vorschule. Die gemeinnützige Organisation Christel House South Africa hat HOSA in Aussicht gestellt, die besten Kinder nach erfolgreicher Vorschulzeit an ihre Schule zu übernehmen und die Kinder gegebenenfalls sogar bis ins Studium zu begleiten.

Weitere Informationen und Kontext

In und um Kapstadt gibt es riesengroße Townships, wie Kayhelitsa im Osten der Stadt mit über 1 Mio. Bewohnern. An der False Bay, südlich von Kapstadt, nahe Muizenberg liegt in den Dünen eine kleine Ansiedlung, wild zusammengewürfelter Behausungen aus Blech und Folie. Dort haben Marco Spalke und Rene Auras die Heimat für HOSA gefunden. Am Eingang zur Siedlung ist eine vorbildliche Vorschule als Mittelpunkt des Hilfsprojekts entstanden. Für 40 Kinder aus der unmittelbaren Umgebung von 7de Laan werden die Grundlagen für Schule vermittelt. Besonders die Aussicht auf eine Aufnahme an der privaten Schule der Organisation Christel House ist große Motivation, diesen Kindern aus dem Township-Milieu zu helfen. Viele Eltern der Kleinen sind Analphabeten, ohne Arbeit, Alkoholiker oder Kriminell.

Unser Ansprechpartner vor Ort

Marco Spalke

Wir unterstützen seine Sozialarbeit seit 2007 in Sibongile und Wakkerstroom. Von 2011-2015 war er unsere Kontaktperson für Südafrika.

Weitere Impressionen von 7de Laan

Bitte beachten Sie, dass die Bilder urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne unser Einverständnis genutzt werden dürfen!

Weitere Impressionen von 7de Laan

Bitte beachten Sie, dass die Bilder urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne unser Einverständnis genutzt werden dürfen!

Sie möchten das Projekt “7de Laan” unterstützen oder näher kennenlernen?

Dann melden Sie sich gerne direkt telefonisch oder über unser Kontaktformular bei uns!
Menü