Dr. Clemens Schwerdtfeger

Stellvertretender Vorsitz

Meine Aufgabe im Freundeskreis

Als stellvertretender Vorsitzender unterstütze ich Albert Schott in  seinen Aktivitäten. Mein besonderer Fokus liegt dabei auf der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Vorträge etc.)

Woher ich den Freundeskreis kenne

Durch einen Hinweis aus dem Bankenbereich bin ich auf diese besondere Möglichkeit des sozialen Engagements aufmerksam geworden. Nach einem Gespräch mit Albert Schott und einer anschließenden Reise zu den Projekten nach Südafrika war und bin ich vollends überzeugt, dass es sich lohnt, sich für Wakkerstoom zu engagieren und freue mich besonders, dass mittlerweile meine gesamte Familie ebenfalls in das Projekt eingebunden ist.

Mein Werdegang

Geboren und aufgewachsen auf einem Bauernhof in Südniedersachsen habe ich in Göttingen studiert und anschließend in Vechta/Osnabrück kombiniert mit längeren Auslandsaufenthalten promoviert. Nach Stationen bei der Landesregierung von Sachsen-Anhalt und als Personalchef eines großen Agrarunternehmens habe ich 2002 mein eigenes Unternehmen gegründet. Verheiratet bin ich mit einer Südoldenburgerin seit 1992 und wir erfreuen uns besonders an unseren 3 Söhnen (26, 23 und 13 Jahre).

Meine Interessen außerhalb des Freundeskreises

Meine Leidenschaft gehört dem Reisen – am Liebsten mit der Familie und/oder guten Freunden. Daneben treibe ich regelmäßig Sport, um fit zu bleiben. Ab und zu und viel zu selten trifft man mich auch auf dem Golfplatz in Thüle.

Menü